#nerdypassions #teil3 #1jahrpoledance

Das Tragen eines Sport BH’s mit frontalem Reißverschluss ist in jedem Fall auch für Fortgeschrittene. Gottseidank hat außer meiner reizenden Tanzkollegin niemand gemerkt, dass ich einen Mini Striptease eingelegt habe 😉 Wir lachen heute noch darüber, wenn wir uns sehen. 

Weiterlesen

Cinque Terre & Santa Margherita Ligurien #part2 #foodupdate #tips

Das war kein Zufall. Das war einfach die Entschädigung, für all die Dinge, die an diesem Tag nicht geklappt hatten. Und soll ich Euch etwas sagen? Es war einer der schönsten Ausflüge in meinem Leben. Gespickt mit Lachanfällen, langen Gesprächen, wunderschönen Aussichten, kleineren Flüchen und Wutausbrüchen meinerseits, einem wahnsinnig geduldigen und aufmerksamen Weggefährten an meiner Seite und der Gewissheit, dass es vollkommen egal ist, wo lang der Weg einen führt, denn am Ende, kommt man genau dort hin, wo man schon die ganze Zeit war. An die Seite eines geliebten Menschen. Wenn man natürlich richtig Glück hat, lach, dann sogar auch noch in diese saucoole Sunset Bar in Riomaggiore. Das klingt schon ein bisschen nach einer Liebeserklärung, oder? Das ist auch eine 🙂 

Weiterlesen

Prag, die goldene Hauptstadt des Ostens

Bitte mietet Euch auf keinen Fall ein E- Bike in Prag- außer, ihr macht eine geführte Tour. Das E- Bike an sich, ist natürlich ein Spaßgarant, aber, die Prager und Fahrräder, haben sich in diesem Leben noch nicht gefunden. Wir haben trotz Karte und Empfehlungen, keinen einzigen Radweg finden können, es gibt in der Innenstadt gefühlte 2 Straßen, die eine Radfahrerspur hatten, ansonsten muss man wirklich um sein Leben fürchten, was die Verkehrslage angeht.

Weiterlesen

Wien – zum niederknien #bucketlisttravel

Ich habe am letzten Abend von dem sehr charmanten Barkeeper einen Ingwer Tee spendiert bekommen, mein Niesen und Nase putzen war ihm nicht entgangen. Hier in Wien setzt man dem Ganzen eben gern die Krone auf. Auch im Sofitel 🙂 Chapeau.

Weiterlesen

Cape Town – my endless love

Ich hatte das Glück, dass sich eine Robbe besonders für mich interessierte. Sie schwamm immer die Linien meiner Kamera nach, ich konnte also meinen Stick mit der Cam aus dem Wasser halten und sie sprang hoch und folgte ihr. Im Wasser selbst machte ich lustige Wellenbewegungen und die Robbe tat es dem Stick nach. Nur die Robbe und ich. Ein Erlebnis dass ich niemals vergessen werde.

Weiterlesen

HELLO

Ich weiß, ich bin ein wenig spät für meine Neujahrsansprache- aber ich hatte versprochen meine 2017er Bucketlist zu veröffentlichen und meine guten Vorsätze kund zu tun.So ein Jahres Wechsel ist immer eine nachdenkliche Zeit. 2016 war ein großartiges Jahr,

Weiterlesen

Lissabon, welch Schönheit <3

Schon lange stand Lissabon auf meiner Liste der ‚#mustsee‘ Places. Ist doch gar nicht so weit weg. Soll doch so schön sein.

Weiterlesen